Unsere Obst- und Streuobstwiesen bilden den Schwerpunkt des Betriebs. Auf einer Fläche von zwanzig Hektar befindet sich ein großer Altbestand an einzeln stehenden Obstbäumen inmitten von Wiesen und Weiden. Hier findet man Äpfel, Birnen, Kirschen, Pflaumen, Aprikosen und Pfirsiche.

Diese Streuobstwiesen sind der Lebensraum vieler Tier- und Pflanzenarten, sie sind Natur- und Biotopschutzgebiete, die von uns in Zusammenarbeit mit der Landespflege erhalten werden. Sie dienen auch als Weidefläche für unsere Kühe, die mit ihrem großen Appetit das Wachstum der Wiesen auf natürliche Weise in Schach halten.

 

Auf einer Fläche von fünf Hektar betreiben wir modernen biologischen Apfelanbau. Hier werden hauptsächlich Saftäpfel, aber auch Tafelobst und einige alte Sorten angebaut. Die Äpfel werden mit Kuhmist und Gründünung versorgt und mit organischem Pflanzenschutz behandelt.

 

 

     

Unser Bioland Apfelsaft wird nur aus kontrollierten Äpfeln aus eigenem Anbau hergestellt. Auf unseren Wiesen findet man außerdem Erdbeeren, sowie Himbeeren, Weintrauben und Johannisbeeren.